Die 5 Hauptsymptome einer Depression (meine Erfahrung)

  1. Interessensverlusttree-76893_1920

Während meiner Depression hätte ich auf die Frage: „Was sind deine Hobbys?“ nur mit Schweigen antworten können.

  1. Erhöhte Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Für mich war während meiner Erkrankung alles anstrengend, sei es nur ein Gang zum Briefkasten gewesen. Außerdem habe ich sehr viel geschlafen.

  1. Wenig Selbstvertrauen

Mein schon grundsätzlich geringes Selbstwertgefühl, hat sich in dieser Zeit noch weiter reduziert.

  1. Schuldgefühl

Ich habe mich oft gefragt, was ich falsch gemacht habe und warum gerade mich die Depression getroffen hat. Mittlerweile ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass die Frage „Warum ich?“ den Genesungsprozess hemmt.

  1. Sinnlosigkeit

Für mich gab es damals nur noch meine Familie für die es sich zu leben lohnte, weil ich nicht ertragen konnte, welchen Schmerz sie ertragen müssten, wäre ich nicht mehr da. Einen Sinn hatte das Leben für mich jedoch nicht mehr.

 

Autor: Lebenswelt

Herzlich willkommen in meiner Lebenswelt! Ich bin Julia (21) und in meinem Leben habe ich schon die Diagnosen Magersucht, Binge Eating, Depression und soziale Phobie bekommen. Momentan lebe ich nur noch mit „Restsymptomen“ dieser Krankheiten und beginne das Leben wieder zu genießen. Auf meinem Blog schreibe ich über meine Erfahrungen mit psychischen Krankheiten, versuche mit Vorurteilen aufzuräumen, Wege zu einem gesünderen Leben zu finden und ich berichte über alles, was sich in meiner Lebenswelt so abspielt. Werdet inspiriert und motiviert ebenfalls euren Weg zu finden und euch selbst zu akzeptieren! Denn eure Lebenswelt ist lebenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s