Vom Zwangsgefängnis zur Chaos-Queen?

Mein zweiter Beitrag auf dem Mitmachblog! Juhuu!!!

MitmachBlog

Rückblick in meine Kindheit: In meinen Schränken liegt alles perfekt säuberlich sortiert, die Worte „Räum endlich dein Zimmer auf!“ kannte ich nur aus dem Fernsehen, Chaos nur vom Hörensagen. In der Schule war ich bereits von mir enttäuscht, wenn ich einmal im Jahr meine Hausaufgaben vergessen hatte. Alle meine Aufgaben erledigte ich lieber jetzt als später.

Klingt nach einem wahren Traumkind? Ich denke zumindest, dass mich meine Mama nicht gegen den aufbrausenden schlagenden Rebell in der letzten Reihe getauscht hätte. Das Ganze hatte nichts Zwanghaftes. Ich war einfach ein sehr ordentliches gut organisiertes Kind mit einem Hang zum Perfektionismus.

Während meiner Abiturzeit hat sich das Blatt jedoch noch einmal gewendet und meine Ordnungsliebe entwickelte sich zum Ordnungszwang. Der Tag war komplett geplant und konnte ich diese Struktur einmal nicht einhalten, litt entweder mein Essverhalten oder meine Mutter darunter. Ich musste jede Schulpause zum Lernen verwenden, Abendessen gab es um Punkt…

Ursprünglichen Post anzeigen 298 weitere Wörter

Autor: Lebenswelt

Herzlich willkommen in meiner Lebenswelt! Ich bin Julia (21) und in meinem Leben habe ich schon die Diagnosen Magersucht, Binge Eating, Depression und soziale Phobie bekommen. Momentan lebe ich nur noch mit „Restsymptomen“ dieser Krankheiten und beginne das Leben wieder zu genießen. Auf meinem Blog schreibe ich über meine Erfahrungen mit psychischen Krankheiten, versuche mit Vorurteilen aufzuräumen, Wege zu einem gesünderen Leben zu finden und ich berichte über alles, was sich in meiner Lebenswelt so abspielt. Werdet inspiriert und motiviert ebenfalls euren Weg zu finden und euch selbst zu akzeptieren! Denn eure Lebenswelt ist lebenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s