Das Leben ist zu kurz…

IMG_1973 (3).JPG
Handlettering by Julia Lebenswelt

…um erst morgen anzufangen.

…um nie seine Komfortzone zu verlassen.

…um sich zu streiten.

….um Dinge zu machen, die dir schaden.

…um der Gesellschaft gefallen zu wollen.

…um „vielleicht“ zu sagen.

…um sein Leben nicht zu genießen.

…um sich selbst nicht zu lieben.


Ich wünsche euch eine wundervolle Woche und dass euch das Leben nicht zu kurz wird! 😉

7 Gedanken zu “Das Leben ist zu kurz…

  1. Mein Hund Baxxter weiß das alles.
    Der denkt nicht nach, sondern ist immer `online´ 🙂 bzw. voll dabei.
    Ich hab zB von ihm gelernt, meine Anliegen SOFORT umzusetzen und nicht `auf die lange Bank´ zu schieben.
    Man spricht in diesem Zusammenhang ja auch von Achtsamkeit. Ich hab da mal drüber geschrieben und wusste nicht, was Achtsamkeit auf Englisch heißt. Jetzt weiß ich`s. Allerdings fand ich das Wort derzeit schon etwas `abgenutzt´, und schließlich ist es ja auch eine Form von Aufmerksamkeit, finde ich.
    Meine englische Version:
    https://4alle.wordpress.com/2015/12/07/leslie-jamison-empathy/
    Warum schreibt eigentlich niemand über Gefühle? Denn die haben wir alle gespeichert und sie bestimmen in ertser Linie unsere Entscheidungen. Ich hatte mal damit angefangen, aber das kam gar nicht an.
    WHY?
    LG
    Jürgen aus Loy

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, Hunde sind in vielerei Dingen einfach die besseren „Menschen“. 😉

      Tatsächlich? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Leute sich für Emotionen interessieren, besonders aus einer paersönlichen Perspektive. Vielleicht versucht du es noch mal. 🙂 Ich würde es lesen! 😉

      Alles Liebe, Julia ❤

      Gefällt mir

  2. Soweit so gut.
    Das ist ein Thema der Neurobiologen.
    Da gibt`s viel zu sagen, aber das hat die Öffentlichkeit sowie die Psychologen noch nicht erreicht.
    Ich habe einen der international bedeutendsten deutschen Wissenschaftler auf diesem Gebiet einmal persönlich kennengelernt. Und das ist Gerhard Roth, kein Populist aber hat das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse erhalten.
    Ein so netter bodenständiger Mensch, wie er im Buche steht:
    https://www.google.de/search?q=Gerhad+Roth&oq=Gerhad+Roth&aqs=chrome..69i57j0l5.10486j0j8&sourceid=chrome&ie=UTF-8
    Leider schon ziemlich alt…
    Nur zur Info.
    Jürgen aus Loy
    P.S. mm (mehr mündlich), bei Interesse.

    Gefällt 1 Person

      1. Ja, ich hab das auch wieder drauf zu skypen und ich meine, dich da auch gesehen zu haben.
        Kenn mich zu wenig aus, werd gleich mal wieder reingucken. Ich sitz ja jeden Morgen schon sehr früh hier und wir sehn ja, ob ein skype angenommen wird oder nicht. Zeit ist mir egal.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s