Warum soll ich überhaupt anfangen?

IMG_1970 (3).JPG
Handlettering by Julia Lebenswelt

Während meiner psychischen Erkrankungen, egal ob Magersucht oder Depression, habe ich mich immer wieder gefragt, warum ich denn überhaupt anfangen soll gesund zu weden?

Wird einem bei Essstörungen nicht ohnehin gesagt, dass man nie komplett gesund werden kann? Und mit meinem dazupassendem Schwarz-Weiß-Denken gab es für mich immer nur Alles oder Nichts. Entweder ich werde komplett gesund oder ich fange gar nicht erst damit an.

Erst als ich verstanden habe, dass ein bisschen gesünder auch schon wesentlich besser ist, als die Hölle in der ich damals tagtäglich lebte, konnte ich am Gesund werden arbeiten.

Alleine das Ziel nicht mehr jeden Morgen zu denken „Warum stehe ich nochmal auf? Ach ja, um einen weiteren Tag zu haben, der vielleicht im Ranking der schlimmsten Tage ganz oben landet.“ hat mir schon genug Motivation gegeben mich zumindest einen kleinen Schritt nach vorne zu wagen!

 ► Was motiviert euch am Ball zu bleiben?

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche! 💜


 

 ► Mein YouTube Kanal: JULIA LEBENSWELT

 ► Mehr HANDLETTERING:

Social Media Button

6 Gedanken zu “Warum soll ich überhaupt anfangen?

  1. Alf

    Guten Morgen liebe Julia,
    Erstmal wünsche ich dir sich eine schöne Woche 🌞!
    Deine Frage nach dem Warum? ist eine sehr gute, die sich wohl schon Viele gestellte haben und auch wieder stellen werden.
    Da du wissen möchtest, wie ich motiviere, hier meine Antwort:

    Ich sehe das Leben als großes Geschenk, noch dazu in einem Land, in welchem es Allem gut geht. Unabhängig davon, mit welchen Problemen wir uns Alltag zu kämpfen haben.
    Und so versuche ich ganz dem nachfolgenden, nicht mehr ganz neuen Motto zu folgen: „Gib jedem neuen Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!“
    In diesem Sinne herzliche Grüße Alf

    Gefällt 2 Personen

  2. Das `Warum´ ist ja sowas wie eine existenzielle Frage, die sich wohl jeder schon mal gestellt hat.
    Und `warum gesund werden´ hängt doch im Wesentlichen davon ab, welche ZIELE ich erreichen möchte. Und zwar ganz konkret.
    Ja und weil du `ne Menge `auf dem Kasten hast´ – um es mal so zu sagen – solltest du deine Fähigkeiten mal `zielorientiert´ immer weiter ausbauen. Und das machst du doch auch. Oder?
    Fazit: Es gibt genug Gründe für dich, am Ball zu bleiben und irgendwann bist da da raus, Aber man kann immer nur `eins nach dem anderen´.
    Heute läuft`s bei mir auch beschissen, zu viel auf dem Plan. Wetter mies. Also mach ich mal was ganz anderes.
    Komm gut über Ostern!!
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s