Endlich auf Hunger und Sättigung achten

Vor eineinhalb Wochen habe ich mein Selfcare-Project gestartet, indem ich mir jede zweite Woche drei kleine Projekte vornehme, die mein Leben verbessern und mich dazu bringen mich um mich selbst zu kümmern.

Wie ging es mir mit meinen letzten Projekten:

😃 super –  😐 na ja –  😞 schwierig

1. Schlafroutine aufbauen: 😐 Das hat ganz gut funktioniert. Obwohl das Schlafen tagsüber noch immer zu viel ist

2. Regelmäßig essen: 😐 Das klappt hin und wieder. Das kommt sehr auf meine Tagesstruktur an

3. Ausreichend trinken: 😃 Das war bei der Hitze der letzten Woche überhaupt kein Problem und ich hab auch wesentlich mehr als die 2 Liter getrunken und hab sehr darauf geachtet

Natürlich versuche ich weiterhin diese drei Punkte umzusetzen.

Die 3 neuen Projekte:

3 Projekte 2 (2).png


Was nehmt ihr euch im Moment so vor?


► Mein YouTube Kanal: JULIA LEBENSWELT

Social Media Button

 

2 Gedanken zu “Endlich auf Hunger und Sättigung achten

  1. Pingback: Lieber Perfektionismus, ich brauche dich nicht! – Lebenswelt

  2. Pingback: Lebenswelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s