Die Vergangenheit holt einen immer wieder ein

Eine Schulfreundin hat sich nach zwei Jahren Funkstille wieder bei mir gemeldet. Mit einer einfachen Nachricht über Facebook bringt sie mich vollkommen aus dem Konzept. „Hallo wie geht es dir?“

Ein einfacher Satz, eine Floskel, die man jeden Tag hört. Und auf die man auch ebenso einfach antworten kann. Doch was zwischen uns passiert ist, ist leider in meinem Leben kein Einzelfall… Weiterlesen „Die Vergangenheit holt einen immer wieder ein“

Angst vor Jungs – Dialog im Kopf #12

Diese Situation hat sich vor ein paar Monaten in der U-Bahn zugetragen. (Also ich muss schon sagen, dass das mit der U-Bahn schön langsam auffällig wird. Eigentlich sollte ich eine U-Bahn-Phobie entwickeln, wenn man bedenkt, was mir dort alles für seltsame Situationen widerfahren!) 😉

Auf jeden Fall, war ich da mit einer Kommilitonin auf dem nachhause Weg von einem Theater. In dem Theater haben wir zwei Jungs getroffen, die ebenfalls mit uns studieren. Wir saßen uns in der U-Bahn gegenüber und der Dialog im Kopf nahm seinen Lauf…

KOPF: Hey, du solltest dich auch mal am Gespräch beteiligen! Du sitzt neben den dreien wie ein stummer Fisch! Kein Wunder, dass dich kein Mann attraktiv findet! Weiterlesen „Angst vor Jungs – Dialog im Kopf #12“

Hunde als Ersatz

Partnerersatz. Kinderersatz. Liebesersatz. Auf so manchen Hundeschultern lastet so einiges. Wir sind uns als Besitzer aber oft gar nicht bewusst, dass es für Hunde oft mit Stress verbunden ist diese Rolle einzunehmen.

dogs-1246588_1920.jpg

Weiterlesen „Hunde als Ersatz“

In Beziehung mit meiner Essstörung

Ich hab ja vor kurzem in meinem 25 Fakten über mich – Post geschrieben, dass ich noch heart-742712_1920nie geküsst wurde, geschweige denn eine Beziehung hatte. Das stimmt so nicht ganz. Ich hatte zumindest keine menschliche Liebesbeziehung. Und nein, auch nicht mit einem Tier!

Ich bin unglücklich vergeben. Und zwar an meine Essstörung. Diese Beziehung hält nun schon seit Jahren und ist sehr komplex. Weiterlesen „In Beziehung mit meiner Essstörung“